Servus, meine Lieben!

Gestern bin ich wieder einmal zu lange aufgeblieben, und heute bin ich müde. Kennst du das auch?

Kürzlich habe ich gelesen, wir seien eine müde Nation, eine müde Gesellschaft. Wer im Schnitt nicht mehr als 6 Stunden die Nacht schläft, soll die kognitive Aufmerksamkeit eines Menschen haben, der auf zwei Pina Coladas noch drei Biere getrunken hat. Stell dir das einmal vor! Und dem Charisma tut es auch nicht gut, denn: Ohne Energie keine Ausstrahlung.

Gähnen
Wer müde ist, macht außerdem Fehler. So habe ich heute auf der Webseite die aktuellen Termine eingestellt und mich dabei ein paar Mal verklickt und verschrieben. Zeitverlust: schätzungsweise zehn Minuten.

Das ist weiter nicht schlimm, aber alle Müdigkeitsfehler zusammengezählt - ach, ich will's gar nicht wissen. Und weil ich unausgeschlafen weniger geschafft bekomme, arbeite ich länger und... gehe später ins Bett: ein klassischer Teufelskreis.

Höchste Zeit für eine Runde Gewohnheiten-Fasten! Ich bin nämlich lieber ausgeschlafen.

Von welcher Gewohnheit willst du ein wenig Abstand gewinnen? Oder dich auf Dauer von ihr verabschieden?

Liebe Grüße und genieße den Tag!

Von Herzen,
Reingard Gschaider


P.S.
Hast du Lust, beim Gewohnheiten-Fasten mitzumachen? Dann komm doch in die Spielraumwoche ab 28. Februar.

P.P.S.
Jemand hat diesen Newsletter an dich weitergeleitet? Hier kannst du ihn ganz leicht abonnieren, wenn dir gefallen sollte, was du siehst: https://www.carisma-training.de/newsletterformular/
facebook 
Email Marketing Powered by MailPoet