Okay, die Frage im Betreff ist nicht fair, denn planen und tun schließen sich natürlich nicht aus. Aber: Tun ohne planen liefert zumindest Erfahrungen, aus denen sich lernen lässt, sollte das Ergebnis ungenügend sein. Auf diese Weise wird man vielleicht mehr Umwege als nötig machen, aber man kommt voran.

Planen ohne tun jedoch... bringt gar nichts: kein Ergebnis, keine Erfahrung, nichts, aus dem ich lernen kann. Der Kopf bleibt im Fantasyland und das Herz muss sich nicht der Angst stellen, die fast immer auftaucht, wenn wir etwas Neues angehen.

So ging es kürzlich einer Klientin. Sie will sich selbstständig machen und hat dafür minutiös detaillierte Pläne ausgearbeitet. Im Coaching wollte sie Tipps dafür, wie sie noch besser, noch minutiöser planen kann, um garantiert erfolgreich zu sein - aber, du kannst es dir schon denken: So funktioniert das nicht.

Wofür ist ein Plan da? Damit ich weiß, wo und wie ich anfangen kann - und dann fange ich an und setze mich in Bewegung. Der Plan, mit dem ich anfange, ist nie der Plan, der mich ans Ziel führen wird. Das ist ganz logisch, oder? Denn erst, wenn ich losgehe, werde ich auf Hindernisse stoßen, an die ich nicht im Traum gedacht habe; werden sich Möglichkeiten zeigen, die ich einfach nicht vorausahnen konnte; werde ich Menschen kennenlernen, die mir ganz neue Ideen geben. Kurz und gut: Ich werde meinen Plan ändern müssen, ändern wollen. Dann gehe ich weiter und erlebe etwas und passe den Plan den neuen Gegebenheiten an.
concept-1868728_640

Der wievielte Plan wird mich ans Ziel bringen? Der vierte? Der vierzigste? Es kommt drauf an, wie groß das Ziel ist. Wenn es mir das wert ist, werde ich meinen Plan so oft anpassen, umwerfen und neu machen, bis ich am Ziel ankomme - und bis dahin hat sich vielleicht sogar das Ziel etwas verändert. Jedenfalls lerne ich auf dem Weg dorthin, stoße mir den Kopf an, stolpere, sehe Licht am Ende des Tunnels, bevor es wieder schwarz wird, feiere Etappensiege, falle hin und stehe wieder auf. So entsteht mein Erfahrungsschatz.

Welchen Schatz willst du heben? Welchen Plan in die Tat umsetzen und damit einen Zusammenstoß mit der Wirklichkeit riskieren? Woran willst du heute wachsen?

Es lohnt sich so sehr.

Tatenlustig und von Herzen,
Reingard Gschaider


P.S.
Magst du dich auch auf Facebook inspirieren lassen? Schau doch einfach mal vorbei.

P.P.S.
Jemand hat diesen Newsletter an dich weitergeleitet? Hier kannst du ihn ganz leicht abonnieren, wenn dir gefallen sollte, was du siehst: https://www.carisma-training.de/newsletterformular/
facebook 
Email Marketing Powered by MailPoet