Seite Bookmarken /

ECHO

Titelbild

von Carisma-Kunden

Artikelbild

„Ach, spricht er, die größte Freud'
ist doch die Zufriedenheit.“ (Wilhelm Busch)

1) Auftreten vor einem Publikum...

...mit Freude und Überzeugungskraft. Wer sich das wünscht, dem möchte ich ein Coaching mit Reingard Gschaider wärmstens empfehlen. Als gelernte Schauspielerin stellt sie nicht Präsentationstechniken in den Vordergrund, sondern Themen wie Präsenz, Ausstrahlung oder die aktive Wahrnehmung von sich selbst und seinem Umfeld. Für mich bedeutet es, heute mit festerer Stimme, unterstützender und nicht mehr störender Mimik und Gestik zu präsentieren - vor allem aber mit mehr Spaß und Resonanz von den Zuhörern.

(Rolf Maier, IBM Marketing Manager)

2) Fachliche Kompetenz und Methodik...

...wurden durchgehend sehr hoch bewertet...(Es gab) viel Lob für die Referentin: Kreativität, Einfühlsamkeit, Kompetenz, Persönlichkeit – „die Referentin ist ein Genuss!“. Sehr gute Lernatmosphäre... Wir bedanken uns nochmals für Ihre Unterstützung.

(Helmut A. Müller, Leiter des Hospitalhofs Stuttgart)

3) Nachwirkungen...

...Der Kurs hat übrigens schon einige Nachwirkungen bei mir gehabt. Hab bei einem Gedichtvortrag zum 60. meiner Mutter unerwartet positive Rückmeldugen bekommen. Witzig finde ich auch die Übung mit dem weiten Blick. Mir fallen manchmal im Alltag Dinge auf, die ich nie gesehen hatte, obwohl ich tausend mal vorbei gelaufen bin. Schon interessant, wie sich die Wahrnehmung ändern lässt.

Alles Gute, Ralf (Diplomingenieur, Stuttgart)

4) "Der erste Schritt"

Liebe Reingard! Ich freue mich, dass ich es nun schaffe, erfolgreich Vorträge zu halten. Mit "Kosmetik und Hautpflege für Ältere" habe ich begonnen. Offensichtlich gut, da ich oft gleich wieder gebucht werde - Teil 2 "Himmlische Düfte oder auf ihre Nase ist Verlass". Der erste Schritt war dein Präsentationskurs. D a n k e!

(Eveline Mayer, staatl.anerk.Kosmetikerin und Visagistin, Begegnungsstätten-Leiterin)

5) Persönliche Weiterentwicklung

Reingard Gschaider - sympathisch, kompetent, freundlich, fordernd, einfühlsam, abwechslungsreich, Balance zwischen Kopf und Seele, authentisch, führt die Gruppe zu harmonischer Einheit. Großer Dank für die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung.

(Jochen Ansel, Restaurator)

6) "Ganzheitlich"

Gestern bin ich von der Tagung in Nizza zurück gekommen. Es war eine wunderbare Woche. Wenn ich daran denke, wie viel Angst ich vor vier Wochen noch hatte, das erste Mal meine Forschungsergebnisse einem internationalen Publikum vorzutragen.

Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Ich werde Sie gerne weiter empfehlen.

(Dr. Gabriele H., Hydrologin)

7) Sie waren der Knüller...

Liebe Frau Gschaider,
um es vorweg zu nehmen, Sie waren der Knüller gestern. Ihr Vortrag: herzlich, mit der Situation verbunden, anregend, tolle Texte, herrliche Stimme und Mimik. Einfach Klasse. Sie waren noch besser, als ich es mir vorgestellt hatte, und haben sehr viel positive Atmosphäre entstehen lassen, die der Veranstaltung sehr gut getan hat. Meine Erwartungen wurden erfüllt und übertroffen. Ganz herzlichen Dank dafür.

(Dorit Hartmann-Jakob;
Dipl.Verwaltungsbetriebswirtin (FH), Vorstand Tagesmütter und Pflegeeltern Stuttgart e.V.)

8) „... Mit Liebe, Toleranz und viel Humor...

hat sie mich auf neue Wege gebracht... Lebenshilfe – einfach zu verstehen, praxisnah, schnell und konkret umsetzbar.... Sie lebt, was sie lehrt. Diese Echtheit spürt man, und deshalb fruchten alle ihre angebotenen Kurse. Der Geist springt über: Begeistert sein! Mitreißen, anpacken: TUN, statt jammern und klagen!... Körper, Seele und Geist: alle 3 Komponenten werden reichlich mit Leben gespeist. Aufarbeiten, erledigen von lang anstehenden Dingen, dran bleiben, Wunschumsetzungen... Alles ist enthalten! Alles, was uns lebendig macht.“

(Marina Webersberger, Erzieherin)

9) CARISMA-Bühne-Seminar

Welchen Gesamteindruck hatten Sie vom Seminar mit Frau Gschaider?

(Zentrum für Kindergartenpädagogik, Salzburg
zusammengefasste Rückmeldungen zu einem
CARISMA-Bühne-Seminar)

10) Seelenspiegel

Zu "Körpersprache als Seelenspiegel" haben sich alle Teilnehmerinnen sehr positiv geäußert, so dass die Gruppe im nächsten Jahr unbedingt an dem Thema weiter arbeiten möchte. Die Teilnehmerinnen waren durch die heitere, frische Art von Frau Gschaider hoch motiviert, die verschiedenen Körperübungen konzentriert auszuführen, und dies im Vertrauen und mit Leichtigkeit. Eine warme, dynamische Atmosphäre wurde bald spürbar, denn sie konnten selbst die Wirkungen der Körpersprache erfahren, die Theorie blieb nicht trocken, sondern wurde durch die Übungen gleich anwendbar. Sie freuten sich ausprobieren zu dürfen, wie Gedanken und Seelenzustände die Körperhaltung beeinflussen können und umgekehrt. Sie waren einfach begeistert.

(Sylvia Gachstatter, Leiterin des ökumenischen
Frauengesprächskreises in Fellbach-Schmiden;
Sprachendozentin, Gesundheitstrainerin)

11) Vielen Dank...

... für die Anregungen, die ich aus dem Seminar mitnehmen konnte. Für mich war es eine sehr gewinnbringende Zeit. Ich habe viel Wertvolles und Bereicherndes erfahren, was mich in meinem Dasein unterstützt, meine Persönlichkeit fördert und mein Streben erfolgreicher macht. Das gibt mir ein sehr gutes Gefühl. Durch die hervorragende Moderation stand neben der Wissens- und Methodenvermittlung auch in hohem Masse das "sich selbst erleben" im Vordergrund. Das schafft Atmosphäre, das bewegt und motiviert an sich zu arbeiten, um die Anregung im Alltag und Beruf zu leben. Vielen Dank.

(Markus Spieth, Diplom-Ingenieur)

 

Alle Originale und viele weitere Echos liegen im CARISMA-Büro zur Einsicht auf.

 

nach oben